Berufskraftfahrer

Berufskraftfahrer

 

Die Grundqualifikations- und Weiterbildungsverordnung ist seit 10.09.2008 (Bus) bzw. seit 10.09.2009 (LKW) in Kraft und betrifft alle Lenker, die im Güterbeförderungsgewerbe und Personenverkehr tätig sind (Führerscheinklassen C1, und D1, D).

Das Driving Camp Fahrsicherheitszentrum in Röthis bietet Ihnen die Möglichkeit, unter idealen Rahmenbedingungen mit zertifizierten Ausbildnern, modernsten Seminarräumen und einer speziell für LKW/Busse ausgerüsteten Anlage die gesamte Weiterbildung zu absolvieren.

Die gesetzlich vorgeschrieben Weiterbildung umfasst 5 Module á 7 Stunden (=35 Stunden), welche innerhalb einem Zeitraum von 5 Jahren absolviert werden müssen. Die Reihenfolge der Module kann beliebig gewählt werden.

Die Bescheinigungen behalten 5 Jahre ihre Gültigkeit ab Ausstellungsdatum.

 

Modul 1
Rationelles Fahrverhalten nach Sicherheitsregeln (Fahrzeugtechnik und Fahrsicherheitstraining)

 

Modul 2
Optimierung Kraftstoffverbrauch (Spritspartraining)

 

Modul 3
Ladungssicherung (LKW)

 

Modul 3
Sicherheit und Komfort der Fahrgäste, Ladungssicherung (BUS)

 

Modul 4
EU-Sozial- und Arbeitsrecht und Vorschriften Personenkraft- und Güterverkehr Wirtschaftliches Umfeld Personenkraft- und Güterverkehr, Marktordnung

 

Modul 5
Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik